Branchenveranstaltung „Digitalisierung im Tourismus“
Mittwoch, 15. November 2017
Zu Gast bei MICROSOFT Unter den Linden 17 in Berlin

Sie ist unaufhaltsam: Die Digitalisierung!

Der wichtigste Wirtschaftszweig Berlins – der Tourismus – hat die Digitalisierung verschlafen.
Es gibt keinen ganzheitlichen Veranstaltungskalender, es gibt kein zentrales Online Reservierungssystem und es gibt kein modernes Wegeleitsystem für Touristen.

Nur wenige Berliner Attraktionen haben mit der Digitalisierung begonnen oder setzen leider teilweise bereits überholte Maßnahmen um.

Was bedeutet erfolgreiche Digitalisierung im Jahr 2017?
Was sind die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse des Touristen?
Wie müssen sich touristische Unternehmen, ganz konkret, auf diesen Wandel vorbereiten?

INTOURA greift dieses Thema auf und lädt verschiedene Gastredner zur nächsten Branchenveranstaltung ein.


14.00 Uhr
Begrüßung durch Hendrik Frobel | 1. Vorsitzender INTOURA

14.15 Uhr
Einführung in das Thema „Digitalisierung“

14.30 Uhr
MICROSOFT „Digitalisierung in der Reisebranche“

15.15 Uhr
Mattheis Werbeagentur „Sprachsysteme im Tourismus“

15.45 Uhr | Pause

16.00 Uhr
Customer Alliance „Wie digitale Empfehlungen die touristische Welt verändern“

16.30 Uhr
LASERLINE „Haptik als Treiber der Digitalisierung“

17.00 Uhr | Pause

17.15 Uhr
Institute of Microtraining „Mit Mobile Learning zum Stammgast“

17:45 Uhr
VR Businnes Club „Virtual Reality im Tourismus –
the next big thing für Vertrieb & Marketing“

18.00 Uhr
TUG Agency „Digital Performance Marketing to drive Ticket
sales & Footfall“ (Vortrag auf Englisch)

18.30 Uhr | Entspannter Ausklang

Merken

h

Hier anmelden


Ohne BegleitungMit einer Begleitung


Please leave this field empty.